Entries by Nikolaus Szucsich

, ,

ABOL-BioBlitz im Tiroler Brandenbergtal

Am 5. und 6. Juli fand der 5. ABOL-BioBlitz im Rahmen des Tages der Artenvielfalt in Tirol im Brandenbergtal statt. Nach unserer Anreise am Freitag luden einige Schmetterlingsexperten zur abendlichen Exkursion mit Leuchten ein. Die TeilnehmerInnen konnten nicht nur die vom Licht angelockten Nachtfalter bestaunen, sondern bekamen auch eine interessante Einführung über die verschiedenen Leuchtkonstruktionen […]

, ,

ABOL-BioBlitz beim 1. Grenzüberschreitenden Tag der Artenvielfalt (Wien/ Bratislava)

Auch beim Tag der Artenvielfalt in Wien/Knödelhüttenstraße, im 14. Wiener Gemeindebezirk, durften wir mit der ABOL-BioBlitz Aktion dabei sein. Die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) lud dazu in Kooperation mit der BOKU Wien am 22. Juni 2019 ein. Es handelte sich um den 1. Grenzüberschreitenden Tag der Artenvielfalt im Rahmen des „Interreg Projekts CITY NATURE“ mit […]

iBOL-Tagung 2019

Vom 17. – 20. Juni 2019 fand in Trondheim, Norwegen die 8th International Barcode of Life Conference statt. Neben zahlreichen exzellenten Vorträgen zu Metabarcoding, eDNA und vielen anderen Aspekten der Biodiversitätsforschung, wurde das iBOL-Programm BioSCAN gelauncht. Die iBOL-Community hat sich dabei nicht nur die Generierung von DNA-Barcodes von 2 Millionen Arten zum Ziel gesetzt, sondern […]

, ,

ABOL-BioBlitz: DNA-Barcoding an den Tagen der Artenvielfalt

Liebe ABOL-Community und Biodiversitäts-Interessierte,

Wie bei der ABOL-Tagung im Dezember angekündigt, beteiligt sich ABOL an den diesjährigen Tagen der Artenvielfalt. Ziel der ABOL-Bioblitz-Aktionen ist die Erstellung von DNA-Barcodes möglichst vieler Arten, die an den TdAs gesammelt und von den teilnehmenden ExpertInnen bestimmt wurden. ABOL möchte damit weitere ExpertInnen in die Initiative einbinden und gleichzeitig hoffen wir, durch diese gemeinsame Aktion die Aufmerksamkeit regionaler und landesweiter Medien verstärkt auf uns zu ziehen.

8. Internationale Barcode of Life Tagung 2019

Liebe ABOL-Community, liebe  Biodiversitäts-Interessierte, Nächstes Jahr findet die 8. iBOL-Tagung statt. Diesmal tagt die weltweite Barcoding-Community in Trondheim, Norwegen. Interessierte können sich schon jetzt den 17.-20. Juni 2019 in den Kalender eintragen. Auch die Tagungswebsite ist bereits online. Unter http://dnabarcodes2019.org/ findet man Informationen zum Tagungsort sowie die Eckdaten zur Tagung. Wir hoffen auf rege Teilnahme […]

Neue interessante Literatur zu DNA-Barcoding

Wer kennt sie nicht aus dem eigenen Garten, die Spanische Wegschnecke? Eine Studie an der BOKU Wien konnte zeigen, dass Citizen Scientists beitragen können, die Häufigkeit von Wegschnecken der Gattung Arion in Privatgärten zu untersuchen. Die Qualität der Bestimmung konnte bei der Studie durch die Verwendung des DNA-Barcoding-Ansatzes gesichert werden. Die Publikation ist frei verfügbar unter https://bmcecol.biomedcentral.com/articles/10.1186/s12898-018-0179-7.   […]

Neue Ausstellung in Graz: Hotspot Mur. Smaragde im Verborgenen

Die Sonderausstellung „Hotspot Mur. Smaragde im Verborgenen“ im Grazer Naturkundemuseum stellt verschiedene z.T. seltene Tier- und Pflanzenarten vor, die den Wasserlauf der Mur, deren Ufer oder die dahinterliegenden Auenlandschaften bevölkern. Die Entdeckung des Smaragdgresslings, eines weltweit nur in einigen Abschnitten der Mur vorkommenden Fisches, ist ein Beispiel für die Artendiversität in der Mur. Diese Entdeckung […]

ABOL-Tagung 2018 – Save the date!

Liebe ABOL-Community und Interessierte! Die diesjährige ABOL-Tagung wird am 06. und 07. Dezember 2018 am Naturhistorischen Museum Wien stattfinden. Am Donnerstag den 06. Dezember wird es einen Workshop zu den Themen “eDNA und Metabarcoding” geben, der sich stark an Stakeholder richten soll. Am Freitag wird dann die eigentliche Tagung mit den Fachvorträgen stattfinden. Bitte den Termin vormerken! […]

Eintägiges Meeting in Edinburgh (UK) zu Sequenzierung von Museumsmaterial mittels NGS

Für alle Interessierten Am 11. Juli findet in Edinburgh im Botanical Garden ein Meeting zu Sequenzierung von Museumsmaterial mittels NGS statt. Organisiert wurde es von Pete Hollingworth – es kommen viele namhafte Leute v.a. aus der Barcodingszene Hier das e-mail: DNA Sequencing Natural History Specimens Using New Sequencing Platforms and Protocols Royal Botanic Garden Edinburgh, […]