Liebe ABOL-Gemeinschaft, liebe Biodiversitäts-Interessierte,

das vorläufige Programm zur diesjährigen Tagung ist endlich fertig und kann hier heruntergeladen werden: program-abol-meeting2017

Die Tagung findet am 20. Oktober 2017 im Naturhistorischen Museum Wien statt.

Anmeldungen bitte bis spätestens 15. Oktober per e-Mail an Michaela Sonnleitner (abol.msonnleitner@gmail.com).
Wir freuen uns über Posterbeiträge und bitten um Zusendung eines Abstracts.
Die Tagung wird dieses Mal in Englisch abgehalten, nur die öffentlichen Vorträge sind auf Deutsch.

Tagungsbeitrag (zu bezahlen bei der Registrierung vor Ort): € 15.- (kostenlos für Studierende)

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und eine gemeinsame, spannende Tagung,
Euer ABOL-Team

[pdf-embedder url=”https://www.abol.ac.at/wp-content/uploads/2017/09/abol-meeting2017-program1.pdf”]

Liebe ABOL-Community und Interessierte,

um einer Terminkollision mit den ÖEG Fachgesprächen (21. Oktober 2017, BOKU) zu entgehen, findet die ABOL-Tagung nun eintägig am Freitag den 20. Oktober 2017 von 9:00 bis ca. 20:00 statt.

Zunächst gibt es Vorträge, eine Podiumsdiskussion und eine Postersession im Rahmen der Fachtagung. Den Nachmittag schließen zwei öffentliche Vorträge ab und im Anschluss lassen wir die Tagung mit einem kleinen Buffet und der Möglichkeit für persönliche Gespräche ausklingen.

Wir wollen noch darauf hinweisen, dass die Tagung in englischer Sprache abgehalten wird, nur die öffentlichen Vorträge werden auf Deutsch gehalten.
Tagungsbeitrag: € 15,- (zahlbar for Ort; kostenlos für Studierende).

Des weiteren ist die Anmeldung von Posterbeiträgen ab sofort möglich. Bitte Titel und Abstract per Mail an Michaela Sonnleitner (abol.msonnleitner@gmail.com).

Mit herzlichen Grüßen,

Euer ABOL-Team

Liebe ABOL-Community und Interessierte,

wir möchten Sie/Euch daran erinnern, dass die heurige ABOL-Tagung am 20. und 21. Oktober 2017 am Naturhistorischen Museum Wien stattfindet. Bei der Tagung soll auf die vergangenen 3 Jahre der ABOL-Anstoßphase, vor allem aber in die Zukunft der ABOL-Initiative geblickt werden.

Am ersten Tag sind zwei öffentliche Vorträge geplant, am zweiten Tag werden Berichte zu laufenden Projekten und interessante Fachvorträge, sowie eine Podiumsdiskussion stattfinden. Für spannende Inhalte ist also gesorgt. Ein detailliertes Tagungsprogramm wird in Kürze erhältlich sein.

Tagungsbeitrag: € 15,- (zahlbar for Ort; kostenlos für Studierende)

Anmeldungen ab sofort per e-Mail an Michaela Sonnleitner (abol.msonnleitner@gmail.com)

Wir freuen uns auf eine spannende Tagung,

das ABOL-Team