Einträge von Michaela Sonnleitner

,

ABOL-Tagung 2019 – Save the date!

Liebe ABOL-Community, unsere diesjährige ABOL-Tagung wird am Freitag den 06.12.2019 in Innsbruck stattfinden. Im Vorfeld wird am 04. und 05. Dezember ein DACH User Group Meeting zu “DNA-Methoden im Umweltmanagement” gemeinsam mit Deutschland und der Schweiz abgehalten. Es wird eine gemeinsame als auch separate Anmeldung möglich sein. Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Bitte den […]

ABOL-Tagung 2018 – ein sehr positiver Rückblick

Liebe ABOL-Gemeinde,

zuallererst ein Dankeschön an alle Teilnehmenden unserer diesjährigen ABOL-Tagung. Heuer haben wir uns zum ersten mal für begleitende Workshops entschieden – danke für die anregenden Diskussionen, wir hoffen solche Veranstaltungen bald wieder anbieten zu können. Ein besonderes Dankeschön an alle Vortragenden für die mitreißenden Beiträge. Dadurch konnten wir uns einen schönen Überblick machen, was bereits läuft und was mit DNA-Barcoding alles möglich ist.

Wenn die Tagung für alle Teilnehmer nur annähernd so interessant und erfolgreich war, wie für uns, haben wir unser Ziel voll erreicht. Danke auch für das viele, positive Feedback. Wir wünschen frohe Festtage und einen Guten Rutsch und hoffen auf fruchtbare Zusammenarbeit im nächsten Jahr.

,

ABOL-Tagung: Programm

Liebe ABOL-Community und Biodiversitäts-Interessierte, das Programm zur diesjährigen ABOL-Tagung ist nun fertig und kann hier heruntergeladen werden: program-abol-meeting2018. Weitere Infos sind auf unserer Tagungswebsite zu finden! Wir freuen uns, dass sich so viele Leute angemeldet haben und hoffen auf produktive Workshops und eine spannende Fachtagung! Euer ABOL-Koordinationsteam  

,

Biodiversitätsverlust global und regional

Der Biodiversitätsverlust wird zur Zeit von den Medien vielfach thematisiert. Ein Anlass dafür ist der vor kurzem vom WWF veröffentlichte Living Planet Report 2018, der einen anhaltenden massiven Bestandesrückgang bei Wirbeltieren aufzeigt. Der Living Planet Index (LPI) wird seit 1998 im 2-Jahresrhythmus erstellt und trifft Aussagen über die Bestandesentwicklung tausender Wirbeltierarten. Das Ergebnis zeigt einen dramatischen  […]

iBOL-Tagung 2019 – Anmeldung geöffnet!

Die Registrierung zur internationalen Barcoding-Konferenz ist bereits geöffnet: http://dnabarcodes2019.org/2018/10/30/registration-is-open/ Die 8th International Barcode of Life Conference findet von 17. – 20. Juni 2019 in Trondheim, Norwegen statt. Wir hoffen, den/die eine/n von euch dort zu treffen! Auch sehr illuminierend ist die kürzlich veröffentlichte neue iBOL-Website: http://ibol.org  

,

ABOL-Tagung 2018 – Registrierung verlängert!

Liebe ABOL-Community und Biodiversitäts-Interessierte, Die diesjährige ABOL-Tagung findet am 6. und 7. Dezember 2018 am Naturhistorischen Museum statt. Die ANMELDEFRIST wurde bis 31. Oktober 2018 verlängert! Anmeldung zu den Workshops am 6. 12. und der Fachtagung am 7.12. bitte per E-Mail an abol@nhm-wien.ac.at. Vorträge und Poster für die Fachtagung können ebenfalls noch eingereicht werden! Weitere […]

Ausstellung „Hotspot Mur. Smaragde im Verborgenen“ verlängert!

Aufgrund des großen Erfolges wird die Sonderausstellung „Hotspot Mur. Smaragde im Verborgenen“ im Grazer Naturkundemuseum Joanneum bis 9.12.2018 verlängert. Die Ausstellung widmet sich den z.T. seltenen Tier- und Pflanzenarten der Mur und den dahinter liegenden Auen. Die erst kürzlich neu entdeckte und heuer erstmal publizierte Fischart Romanogobio skywalkeri (Smaragdgressling) kommt nur in einigen Abschnitten der […]

BIO-PLANBAR, ein neues ABOL-Projekt

Wir freuen uns bekanntzugeben, dass unter dem Lead der Universität Graz (Dr. Stephan Koblmüller) in Kooperation mit dem Universalmuseum Joanneum (Mag. Wolfgang Paill) und dem Ökoteam als Wirtschaftspartner (Dr. Werner Holzinger) ein weiteres ABOL-Projekt angelaufen ist. Im BRIDGE-1 Projekt BIO-PLANBAR (FFG, BMVIT) soll der Einsatz von DNA-Barcoding zur effizienteren Artbestimmung im Zuge von naturschutzkonformen (UVP) […]

,

ABOL-Tagung 2018 – Infos zu den Workshops

Liebe ABOL-Community und Biodiversitäts-Interessierte, wie wir bereits informiert haben, findet die heurige ABOL-Tagung am 6. und 7. Dezember am Naturhistorischen Museum Wien statt. Der erste Tag der Tagung (6.12.) ist heuer ganz der Praxis gewidmet. Dazu werden wir zwei Workshops abhalten – am Vormittag wollen wir ArtenkennerInnen ansprechen mit dem Thema „Sammeln für ABOL – […]

,

ABOL-Tagung 2018 – Registrierung ab sofort möglich!

Liebe ABOL-Community und Interessierte! Die Registrierung für die diesjährige ABOL-Tagung am 06. und 07. Dezember 2018, ist ab sofort per Mail an abol@nhm-wien.ac.at möglich! Sie findet am Naturhistorischen Museum Wien statt. Diesmal können Vorträge und Poster eingereicht werden – Abstracts bitte auch an abol@nhm-wien.ac.at schicken. Am Donnerstag, den 06.12., wird ein Workshop zum Thema „eDNA […]